Was Sie jetzt in punkto Pflegereform wissen sollten

Auch wenn das Thema Pflege jeden angeht und immer wieder in den Medien aufgegriffen wird, herrscht vielerorts zu vielen Fragen um die eigene Pflegevorsorge und die Pflege von Angehörigen noch Unklarheit.

Zumal mit der kürzlich beschlossenen Pflegereform weitere Änderungen anstehen, die in den meisten Fällen jedoch deutliche Entlastung, vor allem finanziell, bedeuten können. Gerade in punkto Demenzerkrankung wird sich einiges ändern. Das liegt vor allem in der neuen Definition des sogenannten Pflegebedürftigkeitsbegriffs und verbunden damit bei der Erweiterung der bisherigen Anzahl an Pflegestufen.

Jetzt gibt eine Seite kompakte Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Pflegevorsorge und zur Pflegereform, die sich vorerst noch punktuell in einer Testphase befindet. Hier erfahren Sie auch, was und wann konkret geplant ist.

Wir beraten Sie ebenfalls gern persönlich zu diesem sensiblen Thema und zeigen Ihnen, was Sie bei der Pflege und Vorsorge heute schon für morgen tun können für sich oder Ihre Angehörigen.

>> Weitere Informationen finden Sie auf bei SPIEGEL online: Hier klicken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.