Mehr Infos Winter Archive - Ohlf Finanzmakler #Investment #Versicherung #Konzept

Ski-Haftpflichtversicherung für Italien und Südtirol

Wer ab Januar 2022 in Italien und Südtirol auf die Piste geht, benötigt den Nachweis einer Haftpflichtversicherung. Diese deckt Schäden und Verletzungen Dritter ab.

Wer trotz fehlendem Versicherungsschutz unterwegs ist, muss nicht nur mit einem Bußgeld von 100-150 Euro rechnen, sondern auch mit einem möglichen Entzug des Skipasses. Da wird es dann richtig ärgerlich und teuer.

Ich empfehle den Abschluss einer separaten Ski-Haftpflichtversicherung. Diese ist nicht nur günstig, sondern bietet weitere Vorteile. So bekommt man den Nachweis nicht nur digital, sondern auch in italienischer Sprache.

Die Police gilt für den gesamten Urlaub -nicht nur auf der Piste- und endet automatisch. Versichert sind Personen-, Sach- und Mietsachschäden.

Rechnen und direkt abschließen könnt Ihr hier: Ski-Haftpflichtversicherung

Wenn der Berg den Wintersportler ruft

Wer eine Reise macht, sollte sich immer gut absichern. – Gerade aber, wenn in den kälteren Tagen der Berg ruft, gehören einige wichtige Versicherungen auf jeden Fall ins Gepäck.

Als aktiver Wintersportler weiß ich, wie viel Spaß ein „weißer“ Urlaub macht. Ich kenne aber auch die Rücksichtslosigkeit einiger Menschen.
Egal ob zu viel Alkohol, zu wenig Hirn oder einfach nur Unsicherheit oder Grobmotorik die Ursache ist, schnell kann etwas passieren. Und dann wird es meist nicht nur schmerzhaft.

Hier gibt es Tipps zum richtigen Versicherungsschutz für Ski- oder Snowboardurlaub: http://bit.ly/ac_winterurlaub

Sie haben Fragen zur Absicherung für den Winterurlaub?
Sprechen Sie mich an – ich helfe gerne weiter!

×