Meine Drohne muss versichert werden!

Als begeisterter Hobbypilot lassen Sie Ihre Drohne regelmäßig in die Lüfte steigen? Oder planen Sie, sich bald eine Drohne anzuschaffen? Dann haben Sie sich sicher schon Gedanken über Ihren Versicherungsschutz gemacht. Schließlich ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Drohnenbesitzer gesetzlich vorgeschrieben.

Was viele nicht wissen: Die private Haftpflichtversicherung reicht dazu nicht aus und kommt in der Regel nicht für Kosten durch Unfälle auf, die aufgrund eines technischen Defekts oder Bedienfehlers von Drohnenpiloten verursacht wurden. In diesem Fall bleiben Sie als Besitzer alleine auf den entstandenen Kosten sitzen. Und das kann teuer werden: denn kommt es zu Sach- oder Personenschäden, summieren sich die Kosten schnell auf einen fünf- oder gar sechsstelligen Betrag.

Auf der Homepage des unabhängigen Vergleichsportals Covomo finden Sie weitere Informationen zum Thema Drohnenversicherung. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen passenden Tarif direkt online abzuschließen:

Direktlink „Drohnen Versicherung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.