Computer gehackt? – VHV Cyber Schutzbrief hilft

Cyberkriminelle sind nicht wählerisch. Auch Firmen mit einfacher IT-Ausstattung können ohne Kunden- oder Lieferantendaten, Aufträge oder Pläne nicht arbeiten. Das nutzen die Hacker aus.
Ein falscher Klick und der Bildschirm bleibt schwarz. Dann geht oft nichts mehr.

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt
Cybervorfälle sind für kleine Unternehmen existenzbedrohlich:
• Warenbestellungen sind nicht mehr möglich
• Aufträge und Angebotsanfragen können nicht bearbeitet werden.
• Ein Cybervorfall verhindert den Zugriff auf die Kundendatei inklusive der Terminplanung.
• Der Zugriff auf Kundendaten (z. B. Hochzeitsfotos) ist gesperrt.
• Es ist kein Zugriff auf die Stundenzettel einzelner Aufträge und somit keine Abrechnung möglich.

Mit dem CYBER Schutzbrief der VHV habt Ihr im Schadenfall einen ausgewiesenen Experten an Eurer Seite. Denn schnelle und unkomplizierte Hilfe ist im Schadenfall entscheidend, damit Ihr Euch schnell wieder voll auf Euer Geschäft konzentrieren könnt.

Hier könnt Ihr Euch weiter informieren und gleich online abschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.