Rentenbeitrag sinkt 2018 – Altersarmutsrisiko nicht

Wie aus dem Ende November veröffentlichten Rentenversicherungsbericht 2017 hervorgeht, verzeichnete die gesetzliche Rentenversicherung allein bis Oktober dieses Jahres ein sattes Beitragsplus von 4,4 Prozent.
Da die Nachhaltigkeitsrücklage damit bis Jahresende auf knapp 33 Milliarden Euro anwachsen dürfte, ist die Rentenversicherung zur Beitragssenkung verpflichtet.
Andernfalls würde die gesetzlich vorgeschriebene Obergrenze für die Reserve überschritten. Die deutschen Arbeitnehmer dürfen sich auf eine Beitragssenkung von 0,1 Prozent auf dann 18,6 Prozent freuen. „Rentenbeitrag sinkt 2018 – Altersarmutsrisiko nicht“ weiterlesen

Noch kein Anlageziel? – Mit Festgeld gekonnt Kapital parken – alles über ein Depot!

Es gibt Situationen, in denen steht Kapital zur Verfügung – aber Sie haben ihre Überlegungen noch nicht abgeschlossen, für was Sie es aufwenden oder mit welchen Zielen Sie investieren möchten.
Was passiert etwa mit dem Geld aus einer ausgezahlten Lebensversicherung, einem ablaufenden VL-Vertrag oder einer plötzlichen Erbschaft?

Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten. Gerne mache ich Ihnen heute ein Angebot zu Konditionen, die im aktuellen Zinsumfeld attraktiv sind: „Noch kein Anlageziel? – Mit Festgeld gekonnt Kapital parken – alles über ein Depot!“ weiterlesen

Für den Junior nur das Beste!

Jedes unserer Kinder, ob es nun das eigene, das Enkel- oder auch das Patenkind ist, durchläuft verschiedene Phasen seines Lebens. Die einzelnen Lebensabschnitte unserer Kinder sind geprägt von den unterschiedlichsten und vielfältigsten Zielvorstellungen. Leitmotive, wie das Erlangen eines Führerscheins, das Beginnen eines Studiums oder aber das Einrichten der ersten eigenen Wohnung treiben unsere Kinder an.

Die allgemeine Lebenserfahrung zeigt, dass es ratsam ist, für die Zukunft der eigenen Kinder vorzusorgen, um eine Hilfestellung beim Versuch des Erreichens der gesteckten Ziele gewährleisten zu können. Es müssen dabei nicht immer gleich größere Summen aufgebracht werden. Vielmehr empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen einen kleinen Betrag beiseite zu legen.

Auf welche Weise Sie investieren möchten, ist frei wählbar. „Für den Junior nur das Beste!“ weiterlesen

Wir sind für Sie da – auch beim Thema Ratenkredite

Auch wenn es um das Thema Privatkredit geht, sind wir in Zukunft gerne Ihr Ansprechpartner.

Egal ob Sie teure Ratenkredite umschulden, verschiedene Kreditverträge zusammenlegen, Ihr Girokonto ausgleichen oder sich einfach nur einen individuellen Wunsch erfüllen möchten. Wir sind gerne für Sie da.

Durch unseren Kreditvergleich haben Sie die Möglichkeit auf Angebote von verschiedenen Banken zurückzugreifen und diese miteinander zu vergleichen. Zusammen mit Ihnen finden wir so das passende Angebot.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!
Hier nehmen Sie Kontakt auf.

Will ich haben: 13.575 Euro für die Altersvorsorge komplett vom Staat finanziert

13.575 Euro für die Altersvorsorge komplett vom Staat finanziert! – Unmöglich? – Nur für diejenigen, die den Weg nicht kennen!

Sie können sich eine zusätzliche Altersversorgung aufbauen, die sich über die Jahre bis zu Ihrem Rentenbeginn nicht nur komplett aus Steuer- und Abgabenersparnissen finanziert, sondern Ihnen sogar einen zusätzlichen Liquiditätsgewinn beschert. „Will ich haben: 13.575 Euro für die Altersvorsorge komplett vom Staat finanziert“ weiterlesen

Jetzt Handytarife vergleichen und attraktive Gutschriften sichern!

Jetzt Handytarife vergleichen und attraktive Gutschriften sichern!

http://bit.ly/mobilvergleich

Wechseln Sie jetzt zu einem günstigen Mobilfunkanbieter, reduzieren Sie Ihre monatlichen Kosten und suchen Sie sich ein aktuelles Handy aus. Vergleichen Sie alle derzeitigen Top-Angebote und finden Sie mit nur wenigen Klicks den optimalen Tarif für Sie.

Unser tagesaktueller Vergleichsrechner bietet Ihnen über 200 unterschiedliche Mobilfunktarife von mehr als 40 Anbietern. Mit unserem Vergleich können Sie „Jetzt Handytarife vergleichen und attraktive Gutschriften sichern!“ weiterlesen

Niedrigzinsen vs. Inflation: Was bleibt am Ende für Verbraucher übrig?

Inflation sollte für jeden Geldanleger eigentlich immer ein Thema sein. Doch gerade in Zeiten wie jetzt, in denen das Szenario droht, dass die Inflationsquoten die Niedrigzinsen “auffressen”, werden die damit verbundenen Aspekte und Herausforderungen noch wichtiger.

Laut jüngsten Angaben beträgt die aktuelle Inflationsquote ca. 1,9 Prozent. Stellt man die derzeitig am Markt verfügbaren Verzinsungsangebote unkommentiert daneben, wird deutlich, dass sich aus der verbleibenden Differenz nicht mehr viel Kapital schlagen lässt, zumal für Klein- oder regelmäßige Sparer. „Niedrigzinsen vs. Inflation: Was bleibt am Ende für Verbraucher übrig?“ weiterlesen