Berufsunfähigkeit: Leistungsfälle und Serviceorientierung nehmen zu

In seinem jüngsten Vergleich zur Berufsunfähigkeit (BU) hat das Analysehaus Morgen & Morgen nicht nur in puncto Ursachen für eine BU genau hingeschaut, sondern auch in unterschiedlichen Gesichtspunkten die Qualität von Anbietern hierzulande ermittelt.
Hinsichtlich der Ursachen wird ersichtlich, psychische Erkrankungen sind weiter auf dem Vormarsch. In über 28 % der Fälle sind dies der Grund für eine Berufsunfähigkeit. Doch auch die Anzahl der „Berufsunfähigkeit: Leistungsfälle und Serviceorientierung nehmen zu“ weiterlesen

Wenn Selbstständige an Risiken denken, denken sie an Unfall und Krankheit

Als Freiberufler oder Selbstständiger muss man an vieles denken. Dazu gehören auch die Risiken, die eventuell die eigene berufliche Existenz gefährden können. Daher sollten sich Betroffene rechtzeitig die Frage stellen, was eigentlich passiert, wenn sie wegen einem Unfall oder einer Krankheit „Wenn Selbstständige an Risiken denken, denken sie an Unfall und Krankheit“ weiterlesen

Stress im Job – das Risiko, den Anforderungen des Berufslebens nicht dauerhaft genügen zu können, besteht für jeden

Deutsche Berufstätige leiden immer mehr unter Stress im Arbeitsalltag. Fast jeder Zweite unter den Befragten (43 %) gab an, dass nach seinem Empfinden (psychische) Belastungen im Job in den letzten zwei Jahren spürbar zugenommen haben.

Diese Zahl und weitere Ergebnisse „Stress im Job – das Risiko, den Anforderungen des Berufslebens nicht dauerhaft genügen zu können, besteht für jeden“ weiterlesen

Vollkasko für das Auto, aber nichts für die Arbeitskraft?

„Mein Auto versichere ich natürlich Vollkasko, was sonst!“ – Das hört man von allen, die sich ein neues oder fast neues Gefährt kaufen.

Da ist es selbstverständlich, dass man sich gegen große finanzielle Schäden absichert.
Aber was ist mit der Absicherung der eigenen Arbeitskraft? Das wird schleifen gelassen.

Die Arbeitskraft ist das höchste Gut und sichert das Einkommen und damit den persönlichen Lebensstandard. Eine Berufsunfähigkeitsabsicherung ist somit die wichtigste Absicherung überhaupt.

Wir hören oft Ausreden wie „Vollkasko für das Auto, aber nichts für die Arbeitskraft?“ weiterlesen

Semesterbeginn – auch Zeit zum Nachdenken!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und langsam beginnen die Aktivitäten an den Universitäten und Fachhochschulen wieder.

Mit der Auswahl Eures Studienfaches habt Ihr die Weichen für Eure berufliche Zukunft gestellt. Der Ernst des Lebens hat begonnen. – Zukunftspläne werden geschmiedet, Ziele gesetzt und größere Wünsche entstehen. Alles ist in Ordnung…

Aber was passiert, wenn Ihr den angestrebten Abschluss aus gesundheitlichen Gründen nicht erreichen könnt, also quasi berufsunfähig seid?

Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, sich auch darüber Gedanken zu machen.
Was kann Eure Pläne, Ziele oder Wünsche wie eine Seifenblase zerplatzen lassen? „Semesterbeginn – auch Zeit zum Nachdenken!“ weiterlesen