Mehr Infos Befristete Aktion: Kostenlose Depotführung für Minderjährige - Ohlf Finanzmakler #Investment #Versicherung #Konzept

Befristete Aktion: Kostenlose Depotführung für Minderjährige

Unsere Kinder (oder auch Enkel oder Patenkinder) durchlaufen verschiedene Lebensabschnitte. In diesen wird immer wieder Geld benötigt, egal ob es für einen Führerschein, ein Studium, die erste eigene Wohnung oder eine größere Reise verwendet wird.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man für die Zukunft seiner Kinder gut vorsorgen möchte, um sie später zumindest unterstützen zu können.
Für diejenigen, die nicht größere Summen auf einen Schlag aufbringen können oder wollen, empfiehlt es sich, regelmäßig etwas beiseite zu legen.

Mit einer Investmentfondsanlage haben Ihre Jüngsten nicht nur höhere Renditechancen als bei vielen klassischen, niedrig verzinsten Sparprodukten. Sie können auch von klein auf miterleben, wie wichtig ein früher Start für den Vermögensaufbau ist.
Selbstverständlich unterliegt eine Fondsanlage stets auch Schwankungen, und der Werterhalt der Anlage ist nicht garantiert. Doch wer über einen längeren Zeitraum investiert bleibt, kann vom Zinseszinseffekt profitieren. Neben dem eingezahlten Kapital werden auch alle zwischenzeitlich angefallenen und wieder angelegten Erträge jedes Jahr mitverzinst. So kann das Geld von Jahr zu Jahr mehr Erträge erwirtschaften, wenn ein kontinuierlicher Wertzuwachs stattfindet.

Eine unserer Depotbanken, mit denen wir kooperieren, bietet ein Depot für Minderjährige mit folgenden Vorteilen:

  • Günstig: Keine Depotführungs- und Transaktionskosten bei Fonds – bis zum Ende des Jahres, in dem das Kind volljährig wird.
  • Chancenreich: Stärkerer Wertzuwachs möglich durch Zinseszinseffekt bei Wiederanlage von Erträgen und langfristig ausgerichteten Geldanlagen.
  • Flexibel: Zugang zu über 8.000 Fonds und ETFs von mehr als 200 Fondsgesellschaften. Freie Verfügbarkeit des Kapitals.

Sparraten sind ab 25 Euro pro Monat möglich und können jederzeit ausgesetzt werden.

Sein Geld mit einem längerfristigen Anlagehorizont auf Tagesgeldkonten oder Bausparverträgen „vergammeln zu lassen“, grenzt in der heutigen Zeit bekanntermaßen schon an Irrsinn. Das Ziel sollte ja mindestens die Erzielung eines realen Wertzuwachses sein.

Aus meiner Sicht ist die Aktion eine tolle Gelegenheit, die genutzt werden sollte.

Handlungsaufforderung: Bei mir melden, um ein Depot für Junior eröffnen!
Kontakt per Email oder Kontakt per Formular

Ich freue mich!

×