Mehr Infos Niedrigzinsen Archive - Ohlf Finanzmakler #Investment #Versicherung #Konzept

Inflation zieht an, Zinsen verharren im tiefen Tal

1,7 Prozent Inflation standen im vergangenen Dezember in Deutschland zu Buche – zuletzt wurde 2013 ein so hoher Wert registriert. Für die meisten Marktbeobachter kam diese Entwicklung überraschend, hatte der Teuerungssatz doch noch im November bei 0,8 Prozent gelegen – und damit gemessen an den Vormonaten und -jahren bereits auf hohem Niveau. Ein Ausrutscher „Inflation zieht an, Zinsen verharren im tiefen Tal“ weiterlesen

Immer weniger Erwerbstätige sehen sich finanziell gut fürs Alter gerüstet

Die Niedrigzinsphase – und auf grundlegenderer Ebene auch der demografische Wandel – macht sich in der Ruhestandsplanung der Deutschen bemerkbar, wie eine aktuelle Studie belegt: Während vor vier Jahren noch knapp jeder zweite Befragte keine finanziellen Sorgen hinsichtlich „Immer weniger Erwerbstätige sehen sich finanziell gut fürs Alter gerüstet“ weiterlesen

Niedrigzinsen vs. Inflation: Was bleibt am Ende für Verbraucher übrig?

Inflation sollte für jeden Geldanleger eigentlich immer ein Thema sein. Doch gerade in Zeiten wie jetzt, in denen das Szenario droht, dass die Inflationsquoten die Niedrigzinsen “auffressen”, werden die damit verbundenen Aspekte und Herausforderungen noch wichtiger.

Laut jüngsten Angaben beträgt die aktuelle Inflationsquote ca. 1,9 Prozent. Stellt man die derzeitig am Markt verfügbaren Verzinsungsangebote unkommentiert daneben, wird deutlich, dass sich aus der verbleibenden Differenz nicht mehr viel Kapital schlagen lässt, zumal für Klein- oder regelmäßige Sparer. „Niedrigzinsen vs. Inflation: Was bleibt am Ende für Verbraucher übrig?“ weiterlesen

×