Freizeitunfälle beim Fußball

Hohes-Risiko-für-Jugendliche-beim-Kicken_hi1

Gut, dass endlich wieder Bundesliga ist. Denn nur zuzuschauen ist schließlich viel sicherer als selbst zu kicken. Die harten Fakten: Jeder dritte Sportunfall passiert beim Fußball. Und vor allem Jugendliche verletzen sich: Ein gutes Drittel der verletzten Sportler war in den vergangenen Jahren zwischen 14 und 17 Jahre alt.

Mehr interessante Zahlen und Fakten rund um das Verletzungsrisiko beim Fußball gibt’s hier vom GDV: Hier klicken

Übrigens: Im Fall der Fälle kann eine private Unfallversicherung zumindest die finanziellen Folgen abfedern. Sprechen Sie uns an!