Mehr Infos Reiseversicherungen - Ohlf Finanzmakler #Investment #Versicherung #Konzept

Reiseversicherungen

Sorglos und entspannt reisen – Deine individuelle Auslandsversicherung

Egal welche Art Auslandsaufenthalt Du gerade planst, Jahres- oder Kurzurlaub, Dienstreise oder langfristiges Austauschjahr, Du solltest Dich optimal absichern.

Im Grunde genommen sollte jeder, der auf eine Reise geht, sich vorher Gedanken darüber machen, ob sein Versicherungsschutz für diese Reise ausreichend ist.
So ist z. B. die Reisekrankenversicherung besonders wichtig bei Deinen Auslandsreisen, da Deine gesetzliche Krankenkasse die Kosten für ärztliche Behandlungen im Ausland nur teilweise oder gar nicht übernimmt.
Die so genannten Reise-Sachversicherungen wie Reisegepäck, -haftpflicht, -unfall, -rücktritt leisten dem Namen nach für bestimmte weitere Risiken.

Mit den folgenden Links gelangst Du direkt zu den Informationen der einzelnen Versicherungslösungen:
– Auslandskrankenversicherung
– Für private Reisen / Events
– Für Unternehmen
– Für Reisegruppen
– Für Schulen

Auslandskrankenversicherung

Wenn Du in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert bist, sind im Urlaub selbst harmlosen Erkrankungen von Dir nicht ausreichend versichert.

Deine Europäische Krankenversicherungskarte hilft Dir nur in den Ländern der Europäischen Union und den Mittelmeeranrainerstaaten sowie in Ländern, die mit Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen haben. Aber selbst dort stellen niedergelassene Ärzte oft Privatrechnungen aus, die sehr viel höher ausfallen, als Deine Krankenkasse zu Hause erstattet.
Außerhalb der oben genannten Länder bist Du als Kassenpatient überhaupt nicht krankenversichert! Die Kosten für die Behandlung und auch der Rücktransport können ohne weiteres mittlere fünfstellige Summen erreichen!

Das bedeutet: Du bleibst auf einem Teil oder sogar auf den kompletten Behandlungskosten sitzen! Deswegen solltest Du vor Deiner Reise immer an den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung denken. Aber was heißt denken. Es ist eigentlich absolute Pflicht und fahrlässig, wenn Du keine Auslandskrankenversicherung besitzt. 

Ebenso ist für Beamte eine Auslandskrankenversicherung unbedingt erforderlich: Die Beihilfestelle übernimmt in der Regel keine Kosten für den Rücktransport und für alle anderen medizinischen Leistungen im besuchten Land. Du erhältst nur die Kosten erstattet, die dem Preis in Deutschland entsprechen.

Ich denke daher, dass es keinen vernünftigen Grund gibt, keine Auslandskrankenversicherung zu besitzen. – Es sei denn, Du verreist nie außerhalb von Deutschland.

Hier kannst Du Deine Auslandsreisekrankenversicherung berechnen und bequem online abschließen:
– ARKV Einzelperson (DKV – ReiseMed RD Einzel)
– ARKV Familie (DKV – ReiseMed RD Familie)

nach oben

Private Reisen und Events absichern

Wer auf Reisen geht, braucht Sicherheit. Die Sicherheit, in der Fremde nicht auf sich gestellt zu sein.
Sorgt mit einer Reiseversicherung vor. Damit sichert Ihr Euch für den Notfall nicht nur die Erstattung Eurer Kosten, sondern auch praktische Unterstützung.

Ihr fragt Euch, ob Ihr den RundumSorglos-Schutz für nur eine Reise oder gleich als Jahres-Reiseversicherung abschließen sollt? Dann vergleicht den Jahresbeitrag mit dem Beitrag für eine Reise. Ihr werdet feststellen: Oft lohnt sich der RundumSorglos-Jahresschutz schon ab der ersten Reise.

Natürlich kann auch eine einzelne Reise werden. Auch kann Euer Schutz mit Spezialversicherungen erweitert werden.
Bitte beachtet die Buchungsfristen bei Abschluss! (spätestens 30 Tage vor Reiseantritt oder max. 4 Werktage nach Buchung)

Mit den folgenden Links kannst Du rechnen und bequem online abschließen:
Jahres-Reiseversicherung für mehrere Reisen (optional mit Covid-19-Baustein)
Kurzfristprodukte für Einmalreisen (optional mit Covid-19-Baustein)
Langzeitreisen (bis max. 2 Jahre für Personen bis einschließlich 55 Jahre)

Camping und Wandern / Bergsport
– Camping-Versicherung
– Wander- und Bergsportversicherung
– Selbstbeteiligungs-Schutz Plus für Caravan und Mietwagen

Wintersport
– Skihaftpflicht für Italien und Südtirol (Würzburger)
– Ski- und Snowboardversicherung

Events
– Eintrittskartenversicherung
– Seminarversicherung

nach oben

Für Unternehmen – Dienstreisen absichern

Als Unternehmen schickt Ihr Eure Mitarbeiter oft auf Dienstreisen? – Dabei habt Ihr eine besondere Fürsorgepflicht für Eure Angestellten. Hat beispielsweise ein Mitarbeiter auf einer Dienstreise abends nach Dienstende einen Unfall, ist er nicht über die Berufsgenossenschaft abgesichert.
Die ERGO Reiseversicherung (ERV) bietet Euren Mitarbeitern einen umfangreichen Versicherungsschutz. Das reicht von modularen Lösungen für kleine und mittelständische Firmen bis hin zu individuellen Absicherungen für Großunternehmen.

Hier kannst Du die Dienstreiseversicherung für Dein Unternehmen berechnen und bequem online abschließen:
– Dienstreiseversicherung

nach oben

Für Reisegruppen

Große Gruppe, großes Risiko: Oft kann jemand nicht mitfahren oder muss die Reise vorzeitig beenden.
Die Gruppenreiseversicherung nimmt Euch zumindest die finanziellen Sorgen. Und garantiert Euch gute Versorgung sowie optimale Unterstützung im Notfall – egal, wo Ihr gerade seid.

Hier kannst Du Deine Gruppenversicherung berechnen und bequem online abschließen:
– Reisegruppen-Versicherung

nach oben

Für Schulen

Für Schülergruppen ab 6 Personen bis 25 Jahre und max. 2 Begleitpersonen.

Ob Abschlussfahrt nach Rom oder Skilager in den Bergen: Klassenfahrten sind immer aufregend – und riskant. Vor unnötigen Kosten schützt die Reiseversicherung für Schülergruppen. Wählt zwischen Rücktritts- und Rundumschutz. 

Ebenfalls abgesichert: Lehrer-Ausfallrisiko!

Hier kannst Du Deine Schülerreise-Versicherung berechnen und bequem online abschließen:
– Schülerreise-Versicherung

nach oben

×